Professionelle Übersetzungen

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung beschreibt, wann wir welche personenbezogenen Daten sammeln, warum wir das tun, wie wir sie verwenden, unter welchen bestimmten Bedingungen wir sie an andere weitergeben können und wie wir sie in sicherer Art und Weise aufbewahren.

Sie können sich unter der Adresse Av. Charmille 12 B25, B-1200 Brüssel, Belgien oder per E-Mail an info[a]tradoq.com an Olivier Spapen in seiner Eigenschaft als Verantwortlicher für die Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen unserer Rechte und Pflichten wenden.

Warum wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten

Wir erheben, speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen ein Angebot zu unterbreiten, Übersetzungen, Korrekturlesen und andere von Ihnen angeforderte Sprachdienstleistungen zu erbringen, oder um gesetzliche Vorschriften zu erfüllen. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nicht für Marketingzwecke.

Zu den verarbeiteten personenbezogenen Daten gehören Ihr Name, Ihre Postanschrift, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer und Ihre Ausweis- oder Steuernummer. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist die Erbringung der von Ihnen angeforderten Dienstleistungen oder die Durchführung notwendiger Schritte vor der Erbringung dieser Dienstleistung.

Wer sonst noch Ihre personenbezogenen Daten erhält

Wenn wir einen Text zur Übersetzung, Überarbeitung oder Bearbeitung an einen Kollegen senden, wird dieser Text anonymisiert, sodass Ihre personenbezogenen Daten darin nicht aufscheinen. Zu administrativen Zwecken können andere Parteien Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten haben, einschließlich unseres Buchhalters und unserer Website- oder E-Mail-Hosting-Dienste. Alle diese Parteien arbeiten DSGVO-konform.

Wie lange wir Ihre personenbezogenen Daten aufbewahren

Daten in Bezug auf Angebote werden bis zu sechs Monate lang aufbewahrt. Bei ausgeführten Arbeiten sind wir verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten zehn Jahre lang aufzubewahren, um steuerlichen Verpflichtungen nachzukommen. E-Mail-Kommunikation werden wir nach zehn Jahren löschen.

Ihre Rechte auf Datenzugriff

Sie sind berechtigt, die von uns gespeicherten personenbezogenen Daten einzusehen sowie diese löschen oder ändern zu lassen. Bitte senden Sie Ihre Anfrage per E-Mail direkt an Olivier Spapen (info[a]tradoq.com) und wir werden diese so schnell wie möglich bearbeiten, spätestens jedoch innerhalb eines Monats nach dem Datum Ihrer Anfrage.

Ihr Recht auf Beschwerde

Sollten Sie Bedenken in Bezug darauf haben, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, wenden Sie sich bitte an uns. Sie haben auch das Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde in Belgien oder in dem Land, in dem Sie wohnen, einzureichen.

Diese Datenschutzerklärung wurde am 25. Mai 2018 aktualisiert und wird bei Bedarf überarbeitet.